125 Jahre HSV

“Wie gratuliert man einem Dino zum Geburtstag?“

Diese Frage stellte sich der HSV Fanclub „raute im herzen“ aus Surwold.

Kurz entschlossen, lange geplant und vorbereitet, erbaute der Fanclub unter tatkräftiger Mithilfe der „jüngsten HSV-Fans“ einen HSV-Motivwagen zum 125. Geburtstag.

Mehrere Wochen bastelten, malten und sägten die Fanclubmitglieder.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen:

Ein Motivwagen mit der Nachbildung des Jubiläumstrikots des HSV, einem Fußballplatz mit Bällen sowie der Nachbau der Imtech-Arena aus Holz, Stoff und Folie.

Bevor es nach Hamburg ging, wurde erstmals der Wagen im Rahmen des Festumzuges 2012 zum Erntedank in Surwold vorgestellt.

Eine Woche später, anlässlich der Geburtstagsparty und dem Punktspiel gegen Hannover 96, machten sich 60 Fanclubmitglieder vom deutsch-niederländischen Grenzgebiet auf den über 250 km langen Anfahrtsweg zum HSV, um auf diese besondere Weise zu gratulieren.

Dieser außergewöhnliche Geburtstagsgruß konnte voller Stolz und Glück der HSV-Fangemeinde bei der Imtech-Arena präsentiert werden.

Die Rückmeldungen der HSV-Fans wie: „Echt super“, „starke Idee“, „dürfen wir das in Facebook einstellen“, nur noch G…“, zeigten, dass sich die Anstrengungen gelohnt hatten.

Auf der Rückfahrt waren sich alle HSV-Fanclubmitglieder „raute im herzen“ einig:

„Die Reaktionen auf den Motivwagen waren super und mit 3 Punkten im Gepäck lässt sich der Geburtstag noch schöner feiern.“

(Originalartikel: http://www.hsv-sc.de/nc/news-anzeige/article/250-km-mit-hsv-motivwagen-zum-125-geburtstag.html?tx_ttnews%5BbackPid%5D=6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.